#1

⩥ Quirks Regelungen

in
Die Quirks
05.01.2021 14:58
von The Mayor | 305 Beiträge


Regeln der Quirks





ACHTUNG!!! Wir nehmen uns heraus, die Quirkregeln jederzeit zu erweitern oder zu verändern!




ERLAUBT IST ...
━━━━━━━━━━━━


⩥ Kopier- und Verwandlungsfähigkeiten von Tieren (nur realistische, Drachen, Einhörner etc. sind verboten) oder Tierfähigkeiten sind erlaubt. Allerdings hat die komplette Wandlung in Tiere (Gestaltwandler) je nach Größenunterschied zum menschlichen Körper meist eine heftige Folge vor und nach der Wandlung z.B. Ohnmacht, Übelkeit etc. Da sich die Quirks nicht doppeln können, aufgrund dessen, dass sie aus der DNA jeden einzelnen resultieren, trennen wir diese Quirk per Tierrassen. Es können z.B. keine zwei Tierwandlungsquirks in einen Schäferhund stattfinden, dafür aber, dass einer sich z. B. in einen Golden Retriever und der andere in einen Dackel verwandeln kann. Dies ist auf ALLE Tierarten zu beziehen!
⩥ Absurde Quirks sind immer gern gesehen z.B. aus den Ellenbogen Panzertape zu schießen. :D Lasst eurer Kreativität freien Lauf! Wir werden euch Rückmelden, wenn ein Quirk für uns nicht passen sollte.
⩥ Die Grundsätzlich Elementare können in doppelter Form vergeben werden (Physischen & Psychischen Ursprungs)
⩥ Superheldenfähigkeiten können gern auf einen 'realistischen' Quirk herunter gebrochen werden. Z.B. Wolferines Adamantium Krallen, können als Quirk ausfahrbare Knochenkrallen sein.
⩥ Elementequirks werden durch Kontrolle & Herstellung voneinander unterschieden. (Z.B. Kontrolle bedeutet, vorhandenes z.B. Feuer lenken zu können und Herstellung bedeutet z.B. frisches bzw. eigenes Feuer herzustellen, durch z.B .Schnipsen.)
⩥ Quirks können sich im psychischen und physischen Raum ähneln z.B. das herstellen und manipulieren von Feuer per schnipsen mit den Fingern (physisch) oder durch Gedankenkraft / Blickkontakt (psychisch). Hierbei wird im Einzelfall (besondere Quirks z.B. nicht Elementkontrolle sondern selbst erdachte Quirks) entschieden, ob der Quirk sich zu sehr ähnelt oder nicht, die Entscheidung liegt hierbei bei dem Erstbesitzer des Quirks und beim Team.
⩥ Solange es nicht wortwörtlich kopiert wurde, sehen wir auch keinen Diebstahl und demnach kann das Wesen auch so bestehen bleiben. Seid euch dessen bewusst, dass wir Ähnlichkeiten (Vor allem in den klassischen Elementen) akzeptieren, natürlich wird auch je nach Situationen ab gewägt und das letzte Wort hat immer das Team.
⩥ Mögliche Quirks die bei uns gehen könnten, findet ihr in unserer Vorschlagsliste: ⩥ Quirks Vorschläge




BITTE UNTERLASSEN!
━━━━━━━━━━━━


⩥ Wir erlauben keine weiteren Experimente!
⩥ Bitte unterlasst Kopier Fähigkeiten egal ob Fähigkeit oder Aussehen. Niemand mag gern kopiert werden.
⩥ Quirks ohne Schwächen sind verboten - jeder Quirk hat eine Schattenseite und die sind meist nicht ohne. Bitte bleibt hier realistisch. Wir behalten uns vor ggf. weitere Schwächen zur Realisierung eures Quirks einzubauen, um diesen zu erlauben. Bitte nehmt dies nicht persönlich.
⩥ Quirkys sind keine Superhelden oder Wesen (z.B. Vampire). Sie können höchstens darauf basieren z.B. das ein Quirk das Blut von jemand anderem zu sich nehmen kann und dadurch seine Zukunft für nächsten 3 Tage sehen kann.
⩥ Unsterblichkeit und Unverwundbarkeit ist nicht erlaubt - es sind nach wie vor Menschen, die lediglich eine 'Macke' mehr haben, als normale Menschen.
⩥ Besondere und seltene bzw. selbst ausgedachte Quirks, kommen nur einmal vor und wenn muss man es mit dem Besitzer absprechen.
⩥ Mehrere Quirks für einen Quirky sind nicht erlaubt. Jeder Quirk hat nur EINE Macke (diese darf höchsten 2 verschiedene Fähigkeitsbereiche beinhalten, diese dürfen nicht grundverschieden sein, wir nehmen uns das Recht heraus, euch darauf aufmerksam zu machen).
⩥ Laserstrahlen sind verboten egal ob aus Augen Bauch oder sonst welchen Körperöffnungen.
⩥ Fähigkeiten die neue Welten erschaffen, sind verboten (z.B. Asmodeus aus Shadowhunters oder irgendwelche Spiegelwelten)
⩥ Je jünger ein Quirky, desto unkontrollierter und unerfahrener, sind sie mit ihrem Quirk und müssen viel dazu lernen.
⩥ Da wir kein Fantasyforum sind, sind bei uns nicht alle Formen von Fähigkeiten erlaubt. Z.B. klassische Magie, Werwolfsverwandlungen oder Unsterblichkeit gehen bei uns nicht. Wenn ihr euch diesbezüglich nicht sicher seit, fragt uns gern im Thema: ⩥ Sonstige Fragen.




ALLGEMEINE INFOS
━━━━━━━━━━━━


Unsere DNA definieren wer und was wir sind! Doch was tun, wenn eben diese 'anderst' ist? Was passiert, wenn dich eine merkwürdige Fähigkeit von anderen Menschen unterscheidet.

Menschen mit Quirk werden als solche geboren, aufgrund der Folge eines DNA Defekts ( auch Quirk genannt ) welcher es ihnen erlaubt, Dinge zu tun, die für 'normale' Menschen unmöglich sind. Beispiele wie diese sich äußern können, findet ihr hier: ⩥ Quirks Vorschläge . Jeder Mensch hat eine unterschiedliche DNA Struktur, weswegen die Dopplung eines Quirks nicht vorkommt (Selbst Zwillinge besitzen kleine aber feine Unterschiede in ihrer DNA und somit ebenfalls nicht dieselben Quirks!). Menschen mit Quirks sind keine Superhelden, sie haben also alle eine signifikante Schwäche in ihrer Macke und haben dadurch oftmals Einschränkungen in ihrem Quirk. Siehe dazu z.B. oben bei "Bitte unterlassen".

Es gilt die allgemeine Regel in der Gesellschaft, dass Quirkys ihre 'Gabe' nur mit einem so genannten Quirk Führerschein nutzen dürfen, um Unfälle und Gefahren zu vermeiden. Wird sich daran nicht gehalten, kann es zu hohen Bußgeldstrafen oder sogar je nach Schwere zu Gefängnisaufenthalten.

Den Quirk Führerschein, können in Ottawa alle Quirkys in der ESoS machen - frühestens mit 10 Jahren, sofern der Wissensstand der Theorie für die Prüfung ausreicht. Dazu gibt es weltweit verschiedene Anlaufstellen. Er ist jedoch kein Blatt Papier, sondern ein Strich-Barcode, der auf das Handgelenk oder an einen anderen beliebigen Ort am Körper tätowiert wird. Scannt man diesen (z.B. Polizisten oder auch einfach mit dem Handy) sieht man sofort den Quirk und dessen beinhaltenden Fähigkeiten und Schwächen.

In der Prüfung geht es darum, den Anwendungsgrad zu bewerten, sowie die Kooperationsfähigkeit des Quirks, die potentielle Gefahr des Quirks und das theoretische Wissen über Quirks abzufragen. Bei einer bestimmtem Punktzahl, gilt die Prüfung als bestanden und wird der Regierung gesendet. Diese entwickelt dann den Code und die Tattoo Vorlage und sendet sie dem Prüfling. Der muss dann zur Quirk Station im Rathaus zum Bürgermeister und sich dort den Barcode Tätowieren lassen (Körperstelle ist egal, bis auf die Kopfhaut (unter den Haaren) und IM Körper z.B. in der Lippe oder auf der Zunge etc.) Erst DANN darf der Quirky, seinen Quirk immer nutzen - muss sich aber an die allgemeinen Regeln und Gesetze halten, da auch MIT Quirkführerschein sonst Bußgelder und Gefängnisstrafen, sowie Quirkführerschein Sperrungen winken.

Das Barcode Tattoo, darf gern verziert werden mit Mustern und Symbole. Allerdings darf es nicht ÜBER tätowiert oder unkenntlich für den Scan gemacht werden. Dies ist eine Straftat und wird hoch bestraft, da der Quirkführerschein ein offizielles Dokument der Behörden ist.

Für die Quirkys, die Nadeln nicht sehen/aushalten können oder den Schmerz nicht ertragen wollen, besteht die Möglichkeit sich in Vollnarkose zu begeben, um das Tattoo Stechen zu lassen. Die Tinte die dafür verwendet wird, verblasst NICHT und muss somit NICHT erneuert werden. Man kann sie auch nicht WEG lasern lassen, da es bis in die unteren Fettschichten des Körpers vordringt. Die Tinte ist aus kleinen Nanobots und Elektroden eine neu entwickelte Substanz und kann NICHT vernichtet werden. Auf Deutsch: Einmal gestochen hat man es für IMMER.





                       
BITTE WENDET EUCH MIT ALLEN ADMINBELANGEN AN DIESEN ACCOUNT!!!


zuletzt bearbeitet 09.02.2021 14:40 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste , gestern 3 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 298 Themen und 2386 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen